Hebetechnik



  Grubenheber, hängend  
 


Hub- und Pumpenkolben hartverchromt, Rollen des Fahrgestelles mit Nadellagern, stufenlose Feinsteuerung, BLITZ- Rostschutzsystem, ab 10 t Tragkraft mit zwei Handpumpen für hydraulischen Schnell- und Feinhub (nur handhydraulische Modelle), incl. Serienfahrgestell, BLITZ Grubenheber entsprechen der CE-Norm, werden jedoch serienmäßig mit dem erhöhten Sicherheitsfaktor nach VGB 14 gefertigt und geliefert.


Leichtgängigkeit: Die serienmäßige Nadellagerung der Fahrgestellrollen erlaubt ein müheloses Verschieben des Hebers innerhalb der Grube.

Langlebigkeit: Sowohl Kolbenstange als auch Pumpenkolben sind zum Schutz vor Korrosion und Verschleiß hartverchromt.

Vollhydraulische Hubeinheit: Durch das patentierte BLITZ-Rostschutzsystem wird bei jeder Hub- bzw. Senkbewegung der Zylinder beidseitig der Dichtmanschette mit Öl überflutet. Sowohl Kolbenstange als auch Zylinder sind dadurch immer vollständig im Ölbad. Das bedeutet: kein Rost an der Zylinderwand!

Ergonomie: Um eine maximale Bewegungsfreiheit in der Grube zu erzielen sind die Bedienelemente frontseitig angeflanscht. Großflächige Tasten ermöglichen eine feinfühlige Steuerung auch mit Handschuhen.
 
  Grubenheber, bodenfahrbar  
 


Hub- und Pumpenkolben hartverchromt, Rollen des Fahrgestelles mit Nadellagern, stufenlose Feinsteuerung, BLITZ-Rostschutzsystem, incl. Fahrgestell, BLITZ-Grubenheber entsprechen der CE-Norm, werden jedoch serienmäßig mit dem erhöhten Sicherheitsfaktor nach VGB 14 gefertigt und geliefert.


Langlebigkeit: Sowohl Hub- als auch Pumpenkolben sind zum Schutz vor Korrosion und Verschleiß hartverchromt.

Vollhydraulische Hubeinheit: Durch das patentierte BLITZ-Rostschutzsystem wird bei jeder Hub- bzw. Senkbewegung der Zylinder beidseitig der Dichtmanschette mit Öl überflutet. Sowohl Kolbenstange als auch Zylinder sind dadurch immer vollständig im Ölbad. Das bedeutet: kein Rost an der Zylinderwand!

Seitenanschlag: Bei eingezogenen Gruben minimiert der einstellbare Seitenanschlag das Verletzungsrisiko eingeklemmter Hände.

Leichtgängigkeit: Die serienmäßige Nadellagerung der Fahrgestellrollen mit integrierten Schmiernippeln erlaubt ein müheloses Verschieben des Hebers innerhalb der Grube. Das Fahrgestell von Pit Star F, Pit Boy F und Pit Star Mobile senkt sich ab 0,8 t Last automatisch ab. Einen sicheren Stand garantieren die integrierten Feststellbremsen.

Zeitersparnis I: Der hydraulisch-pneumatischer Schnellhub sorgt für ein rasches Anfahren der Kolbenstange bis zum Lastaufnahmepunkt.

Bedienung über Fußtasten: Bodenfahrbare Grubenheber von BLITZ werden kraftschonend über Fußtasten bedient. Nebenbei bleiben die Hände frei um Arbeiten am Fahrzeug durchzuführen.

Flexibilität: Unter Ausnutzung der vollen Querverfahrbarkeit schafft die bodenebene Bauweise maximale Bewegungsfreiheit. Ein rascher Personendurchgang ist jederzeit garantiert – auch in außergewöhnlichen Situationen.

Zeitersparnis II: Die hydraulisch-pneumatische Zwangsrückführung ermöglicht ein schnelles Rückfahren des Stempels mit und ohne Last. Im Unterschied zu Grubenheber konventioneller Bauart wird der Stempel förmlich in seine Ruhestellung „gezogen".
 







  Getriebe- und Aggregatheber  
 


Heben der Last mittels hydraulischer Fußpumpe, hydraulisch-pneumatischer Schnellhub. Ablass per Handbedienung.


Sicherheit: Der besonders niedrige Schwerpunkt garantiert einen kippsicheren Stand des Getriebehebers.

Zeitersparnis: Der hydraulisch-pneumatischer Schnellhub sorgt für ein rasches Anfahren der Kolbenstange bis zum Lastaufnahmepunkt.

Ergonomie: Der Ablass erfolgt per Handbedienung.